babylo

Kleine Versammlung / Öl - 2010

 

babylo

Babylon / Öl - 2009

 

zollspeicher

Zollspeicher / Bleistift - 2001




Helden des Prekariats


Um die Welt nach seiner Art zu malen, ... Weiter lesen >

Zur Eröffnung der Ausstellung von Lars Lehmann in der Galerie artFuhrmann am 10. September 2010

Eröffnung der Ausstellung „Babylon“


Lars Lehmann malt Stillleben - dieser Begriff kommt aus dem Niederländischen ... Weiter lesen >

Rede von Prof. Gunter Rambow zur Eröffnung am 30. August 2009

 

Vorher und danach


Letztlich ist alles eine Frage des Glaubens. Die Frage lautet: Gibt es einen Sinn? Weiter lesen >

Lars Lehmann in „Galerie – Forum der Freunde und Mitglieder des Künstlersonderbundes“,
Heft 13/14, März 2009

 

Christoph Tannert, 2008


Lars Lehmanns „Elysium“ ist die thematische Zusammenfassung dessen, was den Künstler in den vergangenen zehn Jahren umgetrieben hat ... Weiter lesen >

Erschienen im Katalog zur Ausstellung des Künstlerbundes MV im Vorpommerschen Landesmuseum Greifswald

 

Die große Fahrt


Am Ende des Jahres 2002 besuchten meine Frau und ich den Galeristen Jürgen Meyer in Lüneburg. Wir holten einige Bilder ab, redeten und aßen zusammen Mittag. Zum Abschied gab er mir einen selbstverfassten Text, in dem er gegen den Irakkrieg protestierte.
Trotz gegenteiliger Meinung erfasste mich eine Woge der Sympathie. Weiter lesen >

Lars Lehmann Erschienen in „Galerie – Blätter für Mitglieder und Freunde des Künstlersonderbundes“
Heft 9 / Dez.2006

 

Über Symbole – Der Traum von Arkadien


Das Stillleben ist ein Ort, an den die Seele des Betrachters sich, nicht ohne die nötige Vorsicht, zurückziehen kann. Weiter lesen >

Erschienen im Katalog zur Jahresausstellung Künstlersonderbund „Kythera“, 2005

 

Westhafen


Ende 1998 wohnte ich 10 Jahre in Berlin. Am Anfang meiner künstlerischen Tätigkeit beschäftigten mich vor allem zwei Themen: Stillleben und Landschaften. Weiter lesen >

Lars Lehmann, 2007